Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Im Kraichgau geht es über Stock und Stein und hoch hinaus

Der Kraichgau hat sowohl für Wanderer als auch für Radfahrer viel zu bieten. Aber auch Museen wie das Technik-Museum in Sinsheim oder das Bikiniartmuseum in Bad Rappenau sind einen Besuch wert.

Elfi Hofmann
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Im Kraichgau geht es über Stock und Stein und hoch hinaus
Die Ravensburg in Sulzfeld feiert im Juli ihren 800. Geburtstag und wird heute touristisch genutzt. Foto: Archiv/Theuer  Foto: Theuer

Dort leben, wo andere Urlaub machen: Das trifft auch auf den Kraichgau zu, das Land der 1000 Hügel. Kein Wunder also, dass Gäste und Einheimische gleichermaßen die verschiedenen Möglichkeiten, Sport zu treiben oder einfach die Seele baumeln zu lassen, schätzen und nutzen. 41 Kilometer auf dem Eppinger-Linien-Weg Wer gerne wandert, aber nicht zu viele Höhenmeter überwinden möchte, der kann den Eppinger-Linien-Weg zwischen der Fachwerkstadt und Mühlacker laufen. 496 Höhenmeter: Mehr müssen nicht

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel