Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kretschmann in Lampoldshausen: Raumfahrt ist unterschätzter Standortfaktor

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist erstmals zu Besuch auf dem Triebwerkstestgelände des DLR im Harthäuser Wald. Grüner Wasserstoff, KI und Raketentechnik greifen dort ineinander.

Christian Gleichauf
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Ministerpräsident in Lampoldshausen: Raumfahrt ist unterschätzter Standortfaktor
Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Gespräch mit der Vorstandsvorsitzenden des DLR, Anke Kaysser-Pyzalla. Im Hintergrund ein Windrad im Harthäuser Wald.  Foto: Gleichauf, Christian

Mit Zukunftsthemen wie Raumfahrt oder grünem Wasserstoff will das Land im internationalen Wettbewerb punkten. Das Triebwerkstestgelände des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Lampoldshausen darf deshalb seit gestern darauf hoffen, dass auch der Ministerpräsident dabei hilft, die Sichtbarkeit des Standorts zu erhöhen. "Denn ohne Aufmerksamkeit gibt"s kein Geld", erklärte Winfried Kretschmann bei seinem ersten Besuch in Lampoldshausen. Der erste Elektrolyseur produziert grünen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel