Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Berlin
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Audi und Würth auf dem Greentech-Festival

Ganz schön vielfältig: Regionale Vertreter zeigen in Berlin einem internationalen Publikum, wie innovativ Nachhaltigkeit inzwischen ist. Dabei haben sie eine E-Rikscha, farbige LEDs und mächtige Relast-Anker.

Christian Gleichauf
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Audi und Würth auf dem Greentech-Festival
Die E-Rikscha der Neckarsulmer Audi-Azubis hat schon vor dem Festival viel Aufmerksamkeit erhalten. Foto: Audi  Foto: sagmeister_potography

Drei Tage lang drehte sich beim Greentech-Festival in Berlin diese Woche alles um Energieunabhängigkeit und Klimaschutz. Auch Akteure aus der Region waren dabei. Audi präsentierte unter anderem die von Neckarsulmer Azubis zum E-Mobil umgebaute Rikscha dem internationalen Publikum. Würth lieferte neue Ideen, wie man ressourcenschonend bauen kann. Nico Rosberg hat die Veranstaltung mit angestoßen "Together we Change" lautete das Motto der grünen Messe, die von Mittwoch bis Freitag auf dem neuen

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel