Heilbronn
Lesezeichen setzen Merken

Trollinger-Marathon geht 2022 an den Start

Der Jubiläums-Lauf ist am 8. Mai fest eingeplant. Erstmals findet auch ein Zehn-Kilometer-Lauf statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Thomas Zimmermann
  |  
Trollinger-Marathon in Sontheim
Nach einer Corona-bedingten Pause soll der Trollinger-Marathon in diesem Jahr wieder stattfinden. Foto: Archiv/Nupnau

Der erste Lichtblick im Corona-Dunkel ist im Veranstaltungskalender der Region gesetzt. Der 20. Heilbronner Trollinger-Marathon findet am 8. Mai statt, verkündet die Heilbronn Marketing GmbH (HMG), die die Großveranstaltung zusammen mit dem Württembergischen Leichtathletik-Verband organisiert.

"Wenn es wieder wärmer wird, geht erfahrungsgemäß die Zahl der Corona-Infizierten deutlich zurück und darauf setzen wir", begründet HMG-Geschäftsführer Steffen Schoch die Entscheidung. Zunächst wollen sich die Organisatoren auf das reine Sport-event konzentrieren: die Läufe, für die sich die Sportler ab sofort online unter www.trollinger-marathon.de anmelden können.

Rahmenprogramm noch offen

"Um diesen sportlichen Kern herum wollen wir das Rahmenprogramm entwickeln und schauen, was machbar ist", betont Schoch. Ob die beliebte Nudelparty, eine Laufmesse und die Siegerehrung im üblichen Rahmen stattfinden und ob es Zuschauerbeschränkungen an der Strecke und im Frankenstadion gibt, wird sich in den kommenden Wochen entscheiden, wenn absehbar ist, wie sich die Corona-Zahlen entwickeln.

 

Mindestens 3000 Läufer als Ziel

Neben der Marathon- und Halbmarathonstrecke wird es beim Jubiläumsmarathon erstmals auch einen Zehn-Kilometer-Lauf geben. "Wir wollten damit dem Wunsch vieler Trolli-Teilnehmer nachkommen", erläutert Projektleiter Holger Braun die Programmerweiterung. Eine Begrenzung der Teilnehmerzahlen ist derzeit nicht geplant. Im Rekordjahr 2014 waren über 6600 Läufer am Start. "Wenn wir über 3000 Läufer auf die Strecken bekommen, wäre das toll", setzt sich Schoch kleinere Ziele. Offizieller Meldeschluss ist der 21. April.

 

Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
  Nach oben