Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Eppingen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Rock am See oder: Was kommt nach der Gartenschau in Eppingen?

Drei Landtagsabgeordnete stellen sich in Eppingen den Fragen des Stimme-Forums. Was von der Gartenschau bleibt und ob die Innenstadt von dem Großereignis nachhaltig profitiert? Darüber debattieren Michael Preusch (CDU), Georg Heitlinger (SPD) und Erwin Köhler (Grüne).

Jörg Kühl
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Rock am See oder: Was kommt nach der Gartenschau in Eppingen?
Tanja Ochs (links) und Alexander Hettich (Mitte) im Gespräch mit Michael Preusch (CDU), Georg Heitlinger (FDP) und Erwin Köhler (Grüne, von links). Foto: Christiana Kunz  Foto: Kunz, Christiana

Die 400.000er Marke wird wohl nicht ganz geknackt werden, doch dicht dran wird das Ganze schon enden: Das erwartet der Betriebsleiter der Eppinger Gartenschau, Peter Thalmann. Er hatte sich privat unter das Publikum des Stimme-Forums gemischt und ließ es sich dennoch nicht nehmen, gut gelaunt die erstaunliche Besucherzahl öffentlich zu benennen. Gerechnet habe man mit weit weniger, zeigt sich der Betriebsleiter stolz. Hauptgäste des Abends waren die Landtagsabgeordneten Michael Preusch (CDU),

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel