Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Schöntal
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Schöntaler Brüder entwickeln Gruppenspiel für bis zu 600 Personen

Fabian und Jonas Fluhrer aus dem Schöntaler Teilort Aschhausen haben ein Spiel entwickelt, dass sich für Kinder- und Jugendzeltlager genauso eignet wie für Firmenevents. Das Besondere: Bezahlt wird, was es dem Ausleihenden wert ist.

Draskovits
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Zwei Schöntaler Brüder entwickeln ein Gruppenspiel für bis zu 600 Personen
Jonas und Fabian Fluhrer haben ein Spiel entwickelt, das bei Zeltlagern großen Anklang findet. Jetzt wollen die beiden es bei Firmenveranstaltungen einführen. Foto: privat  Foto: privat

Zehn Leute sitzen um einen Tisch, darauf liegt ein Brunnenkärtchen, ein paar Rohstoffe und Würfel, und schon geht das Spiel los. Das Ziel: Eine funktionierende Stadt bauen. Wer es bis zum Schlossbau schafft, ist dem Sieg schon recht nahe. So weit, so bekannt von anderen Spielen. Doch plötzlich springen die Teilnehmer auf und rennen zu einer Sammelstelle, wo sie Rohstoffe tauschen. Und dasselbe passiert noch an zahlreichen anderen Tischen. Denn bis zu 600 Menschen können das Spiel, das sich

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel