Neuenstadt/Cleversulzbach
Lesezeichen setzen Merken

Flächenbrand auf einer Obstwiese in Neuenstadt

Auf einer Wiese zwischen Neuenstadt und Cleversulzbach ist am Mittwochabend (10.8.) ein Feuer auf einem Obstwiesengrundstück ausgebrochen.

Jürgen Kümmerle
  |    | 
Lesezeit 1 Min

Laut Polizeiangaben stand der ausgetrocknete Boden auf einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern in Flammen. Obstbäume fingen im unteren Bereich Feuer. Das Feuer griff auch auf ein daneben befindliches Grundstück über.

Nach Angaben von Roland Grünagel, stellvertretender Kommandant der Feuerwehr Neuenstadt, ging der Alarm gegen 18.20 Uhr ein. Trotz des raschen Eingreifens der örtlichen Feuerwehr, die auch von nachalarmierten Kräften aus Heilbronn Unterstützung erfuhren, wurde eine Fläche von ca. 400 qm in Mitleidenschaft gezogen. Dabei wurde auch der Baumbestand beschädigt. Gebäude waren nicht in Gefahr. Wind fachte die Flammen zusätzlich an. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist unklar. Die Schadenshöhe ist unbekannt.

Die Feuerwehr Neuenstadt war mit fünf Fahrzeugen und 25 Helfern im Einsatz, die Feuerwehr Neckarsulm mit zwei Fahrzeugen und vier Helfern.  

  Nach oben