Kraichgau
Lesezeichen setzen Merken

Heftiger Regenschauer im Kraichgau: Autofahrerin im Fahrzeug eingeschlossen

In Gemmingen wurde eine Frau aufgrund der Wassermassen im Auto eingeschlossen. Auf der B293 kam es während eines Hagelsturms zu einem Unfall.

Heike Kinkopf
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Hagel im Kraichgau
Auf der B293 ging am Dienstagnachmittag ein Hagelschauer nieder.  Foto: Jörg Kühl

Ein heftiger Regen ist am Dienstagnachmittag über dem Kraichgau niedergegangen. In Gemmingen fuhr eine Frau mit ihrem Auto in die etwa zwei Meter tiefer als die Straße liegende Garage im Wannenweg, sagte Feuerwehrkommandant Steffen Ebert. Tosende Wassermassen umspülten den Wagen binnen kurzer Zeit, so dass die Fahrerin nicht aussteigen konnte und im Auto eingeschlossen wurde. Passanten halfen ihr hinaus, bevor die Feuerwehr eingetroffen sei, so Ebert.

Hagel im Kraichgau
 Foto: Jörg Kühl

Auf der B293 ereignete sich während des Hagelsturms ein Unfall. Nach Angaben der Polizei fuhren auf Höhe von Gemmingen-Stebbach vier Fahrzeuge ineinander, verletzt wurde niemand. Ob das Wetter ursächlich für den Unfall sei, stehe noch nicht fest, sagte Daniel Fessler, Sprecher des Polizeipräsidiums Heilbronn.

Weitere Einsätze waren weder Polizei noch der Polizei bekannt. Thomas Blösch, Kommandant in Eppingen, meldete keine Vorkommnisse. 

 

  Nach oben