Bad Wimpfen
Lesezeichen setzen Merken

Anhänger kippt mit Brennholz um - Fahrer betrunken

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Mit über 1,4 Promille war ein 50-Jähriger am Dienstagnachmittag (15. März) mit seinem Pkw samt Anhänger unterwegs, als dieser ins Schleudern geriet und umkippte.

Der Mann hatte in seinem Anhänger Brennholz geladen, als dieser in einer Rechtskurve auf der Landesstraße zwischen Bad Wimpfen und Bonfeld ins Schlingern geriet, wie die Polizei mitteilte. Der Anhänger kippte und verteilte die Ladung auf der Landesstraße 1107. Dabei wurden zwei Leitpfosten beschädigt. Der 50-Jährige konnte die Ladung bis zum Eintreffen der Polizei mit Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer von der Fahrbahn räumen.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Anzeichen auf Alkoholeinfluss bei dem Mann fest. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht und der Autofahrer musste mit den Polizisten in ein Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Das Polizeirevier Eppingen sucht nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder dem Verunfallten geholfen haben, seine Ladung zu bergen. Geschädigte, die von dem Bauholz gefährdet wurden, werden ebenfalls gebeten, sich unter der Telefonnummer 07262 60950 zu melden.

  Nach oben