Öhringen
Lesezeichen setzen Merken

Polizei in Zivil nimmt in Öhringen mehrere Männer fest

In Öhringen sorgt ein Polizeieinsatz am Montagnachmittag für Aufsehen. Augenzeugen berichten, Männer seien in Handschellen festgehalten worden..

Heike Kinkopf
  |  
In der Pfedelbacher Straße in Öhringen kam es am Montag zu einem Polizeieinsatz. Foto Heike Kinkopf

Ein größerer Polizeieinsatz hat am Montagnachmittag in Öhringen viel Aufsehen erregt. Ein Sprecher des Heilbronner Polizeipräsidiums bestätigt die Aktion, macht aber aus ermittlungstaktischen Gründen dazu keine weiteren Angaben.

Mehrere Kripo-Beamte im Einsatz

Nach Informationen der Heilbronner Stimme ereignete sich der Einsatz gegen 14.30 Uhr in der Pfedelbacher Straße im Bereich zwischen Friedhof und Tankstelle. Augenzeugen berichten übereinstimmend, dass mehrere Polizeifahrzeuge in Zivil mit Blaulicht auf dem Dach im Einsatz waren. Sie beobachteten weiter, dass Männer in Handschellen festgenommen wurden. Es habe eine Menschenmenge drum herumgestanden, sagt eine Frau, die vom Einkauf in der Innenstadt nach Hause in die Pfedelbacher Straße zurückkehrte.

Ermittlungen dauern an

Ein weiterer Augenzeuge sagt, es handele sich bei den Festgenommenen um vier Männer, die in einem Auto unterwegs gewesen und von der Polizei gestellt worden seien. Ob die Festnahmen im Zusammenhang mit Drogenkriminalität erfolgten, dazu äußert sich die Polizei nicht. Augenzeugen  berichten, dass die Aktion sich etwa eine gute Stunde hingezogen habe. Die Polizei habe die Männer vor Ort mit dem Smartphone fotografiert. Laut Polizei dauern die Ermittlungen an. 

  Nach oben