Pfedelbach
Lesezeichen setzen Merken

Feuerwehr löscht brennenden VW-Bus in Pfedelbach

  |    | 
Lesezeit  1 Min

Vermutlich ein technischer Defekt war die Ursache eines Fahrzeugbrandes am Dienstagnachmittag in Pfedelbach.

Der VW-Bus eines 27-Jährigen ging gegen 16 Uhr in der Baierbacher Straße plötzlich während der Fahrt aus. Der Mann konnte sein Auto noch an den Straßenrand lenken. Hier bemerkte er Rauch aus dem Motorraum. Bei einem Blick in den Motorraum entdeckte er bereits Flammen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Bus brannte nahezu vollständig aus und musste nach den Löscharbeiten durch die Feuerwehr abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 4000 Euro. Der 27-Jährige blieb unverletzt.

Die Baierbacher Straße war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. 

  Nach oben