Forchtenberg
Lesezeichen setzen Merken

Bei Forchtenberg Kontrolle über Auto verloren

  | 
Lesezeit  1 Min

Eine verletzte Person und circa 15.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls bei Forchtenberg.

Am Dienstagabend, gegen 20.45 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger mit seinem Mercedes CLK die Landesstraße 1045 von Forchtenberg kommend in Richtung Sindringen. An der Einmündung zur Landesstraße 1050 bog er mit seinem Wagen nach links ab. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet er mit dem Auto in den Grünstreifen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Als er zurück auf die Straße lenkte, verlor er die Kontrolle über das Gefährt und prallte mit einem entgegenkommenden Suzuki SX4 eines 38-Jährigen zusammen.

Durch den Unfall wurde der Suzuki-Fahrer leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

  Nach oben