Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

So kommt die Katze ohne Trara in die Transportbox

Wenn die Katze in die Transportbox muss, ist oft Stress angesagt. Katzenhalter, die den Versuch schon mal unvorbereitet gestartet haben, kennen das schwierige Unterfangen. Mit diesen Tricks klappt's.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Katze in Transportbox
Über einen Futtertrick kann man die Katze mit der Transportbox anfreunden - das sollte allerdings schon einige Tage vor dem Einsatz der Box geübt werden.  Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Die Transportbox für Katzen ist eine tolle Erfindung - zum Beispiel wenn Halter eine Katze zum Tierarzt bringen wollen. Nur hält der Stubentiger meist nicht viel von ihr. Mit Druck kann man ihn nicht hineinbewegen - und ohne Übung gleich gar nicht. Für die Tierärztin Tina Hölscher von der Tierschutzorganisation Aktion Tier hilft als erstes eine Portion Ruhe. «Am besten fängt man schon einige Tage vorher an, das Tier nur noch im Transportbehältnis zu füttern», rät die Veterinärin.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel