Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Medizin
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Herzschwäche erkennen und behandeln

Der Heilbronner Kardiologe Marcus Hennersdorf beschreibt die wichtigsten Symptome, Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Herzinsuffizienz.

Dilchert
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Herzschwäche erkennen und behandeln
Rund 70-mal in der Minute schlägt das menschliche Herz.  Foto: peterschreiber.media/stock.adob.com

Ohne diesen Motor läuft nichts: Rund 70-mal in der Minute schlägt das menschliche Herz, etwa fünf Liter Blut werden dabei in Ruhephasen in den Körper gepumpt. Sauerstoff, aber auch Nährstoffe, die die Körperzellen für ihre Arbeit benötigen, werden damit effizient bis in die entlegensten Winkel transportiert. Und es ist noch Luft nach oben: Steigt der Bedarf zum Beispiel bei körperlicher Anstrengung, können bis zu 20 Liter Blut pro Minute in den Körper gepumpt werden - vorausgesetzt, das Herz

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel