Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Darauf kommt es beim Laufen im Dunklen an

Blogger Martin Thielmann verrät im Interview, was das Joggen bei Dunkelheit ausmacht, worauf zu achten ist und wo Gefahren lauern.

Stephan Sonntag
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Darauf kommt es beim Laufen im Dunklen an
Foto: Katja Kircher via www.imago-images.de  Foto: Katja Kircher via www.imago-images.de

Unter dem Pseudonym "der Jogger" betreibt Martin Thielmann seinen Laufblog. Dort gibt er Tipps für die richtige Ausrüstung, interessante Laufstrecken oder zu Trainingsplänen. Im Stimme-Interview verrät der 39-jährige Rostocker wie es sich am besten bei Dunkelheit läuft, worauf zu achten ist und wer einem so begegnet. Herr Thielmann, bevor ich mich in Unkosten stürze, um in der Dunkelheit laufen gehen zu können - was brauche ich unbedingt, was ist nicht so wichtig? Martin Thielmann: Es kommt

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel