Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Köln/Hamburg (dpa/tmn)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Was Sie beim Kauf von gebrauchten Sportwagen beachten müssen

Sportwagen sind für viele immer noch ein Traum. Mit einem Gebrauchten kann er mit weniger Geld wahr werden. Schnittige Karossen und viel Leistung garantieren Fahrspaß. Garantieren? Nicht immer.

Von Fabian Hoberg, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Zerplatzte Träume
Manchmal kann der Kauf eines Sportwagens aufgrund hoher Folgekosten und Wartungsstau zum Alptraum werden.  Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Direkte Lenkung, straffes Fahrwerk und ausreichend Leistung: Für Autofans bieten Sportwagen die optimale Kombination aus allem. Leider sind sie aber teuer in der Anschaffung. Ein neuer Porsche 718 Cayman kostet über 56.000 Euro, ebenso wie ein BMW M2. Selbst ein VW Golf GTI kostet mindestens 37.055 Euro, auch wenn es sich bei dem Auto eher um einen sportlichen Kompakten als um einen Sportwagen handelt. Bei kleiner Geldbörse hilft da nur ein Blick auf den Gebrauchtwagenmarkt. Lohnt sich das?

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel