Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Kirchheim/b?nnigheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Friedlich und still: Friedhöfe sind entdeckenswerte Orte

Hospizgruppe lud zum fotografischen Streifzug durch Begräbnisstätten verschiedenster Kulturen

Von Ines Franzke

Friedlich und still: Friedhöfe sind entdeckenswerte Orte
Die Gräber auf dem Friedhof Bönnigheim stehen klassisch in einer Reihe. Fotografin Anika Krisch hat viele Begräbnisstätten besichtigt und fotografiert.Foto: Ines Franzke

Einer der kleinsten Friedhöfe Deutschlands liegt auf dem Cleebronner Michaelsberg, oberhalb von Tripsdrill. Lediglich 13 Gräber beherbergt er. Eine der Ruhestätten ist ein offenes Grab − für alle, die ihren lieben Menschen nicht hatten bestatten können: Vermisste, Angehörige, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kamen, Kinder einer Fehlgeburt.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel