Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Weinsberg
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wenn das Hochzeitskleid in Flammen aufgeht

Theaterverein setzt Shakespeare-Klassiker "Romeo und Julia" vor der Kulisse der Hildt’schen Villa in Szene

Von unserem Redakteur Steffan Maurhoff

Wenn das Hochzeitskleid in Flammen aufgeht
Schnipsen mit Spaß zum Shakespeare-Sonett im Originaltext (von links): Corbin Brucker als Benvolio, Stefan Vitelariu als Romeo und Hardy Jürgens als Mercutio.

Das wird eine Inszenierung, die gleich mehrere Überraschungen mit sich bringt. Wenn der Theaterverein Weinsberg ab 8. Juli seine Version von Shakespeares "Romeo und Julia" auf die Bühne bringt, dürfen sich die Zuschauer auf manch’ unerwartetes Detail freuen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel