Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Wernigerode (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Waldbrand im Harz unter Kontrolle

Zahlreiche Kräfte der Feuerwehr bekämpfen den Waldbrand im Nationalpark Harz - und bringen ihn unter Kontrolle. Das Terrain und die vielen toten Bäume erschweren die Löscharbeiten. Hilfe kommt aus der Luft.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Waldbrand in Schierke
Hubschrauber der Bundeswehr unterstützen die Brandbekämpfung im Einsatzgebiet im Harz.  Foto: Matthias Bein/dpa

Es windet, das Wasser schlägt Wellen, es spritzt: Alle paar Minuten taucht ein Löschhubschrauber über der Mandelholztalsperre im Harz auf und nimmt für die Bekämpfung des Großbrandes im Nationalpark Harz Wasser auf. Insgesamt vier Hubschrauber unterstützten am Freitag die zahlreichen Einsatzkräfte der Feuerwehr, die bei sommerlichen Temperaturen am Boden gegen das Feuer am Brocken nahe Schierke in Sachsen-Anhalt kämpften. Der Waldbrand auf 13 Hektar konnte von den Feuerwehrleuten am Freitag in

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel