Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Streit um Maskenpflicht: Frau beißt Verkäuferin in den Arm

Im Streit um eine fehlende Mund-Nase-Bedeckung hat eine Frau am Münchner Hauptbahnhof eine Verkäuferin in den Arm gebissen.

von dpa
  |    | 
Lesezeit 0 Min
FFP2-Maske
In Bayern müssen ab heute generell wieder FFP2-Masken getragen werden.  Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Illustration

Die 37-jährige Kundin habe ein Kosmetikgeschäft ohne die erforderliche Maske betreten, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Als die Verkäuferin sie auf die Maskenpflicht hinwies, habe die Frau laut geschrien, sei auf die Verkäuferin losgegangen, habe sie gebissen, gekratzt und an den Haaren gerissen, hieß es.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel