Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Offenbach/Region
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Peter bringt viel Sonne

Im März gab es bisher reichlich Sonne. Dass das momentan so bleibt, dafür sorgt Hoch Peter. Und warm soll es in Teilen Deutschlands auch werden.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Sonnenwetter
Hoch Peter bringt viel Sonne.  Foto: Roland Weihrauch/dpa

Nach einem frühlingshaften Wochenstart bringt Hoch Peter auch in den kommenden Tagen viel Sonne nach Deutschland. Sollten sich die Vorhersagen bewahrheiten, könnte es sogar der sonnenreichste März seit fast 70 Jahren in Deutschland werden, sagte DWD-Meteorologe Andreas Friedrich in Offenbach. Bis einschließlich Montag seien 155,4 Sonnenstunden in diesem Monat gezählt worden. Den bislang sonnenreichsten März gab es laut DWD im Jahr 1953 mit 195,2 Sonnenstunden. Die Sonnenscheindaten werden vom

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel