Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
London (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

«High Fidelity»: Nick Hornby wird 65

Fußballfans oder Musikliebhaber - in den Büchern von Nick Hornby fanden sich Millionen von Lesern wieder. Inzwischen hat der Bestseller- und Drehbuch-Autor auch andere Themen für sich entdeckt.

Von Philip Dethlefs, dpa
  |    | 
Lesezeit 3 Min
Nick Hornby
Der britische Autor Nick Hornby wird 65.  Foto: Facundo Arrizabalaga/epa/dpa

An welches seiner Bücher sich die Menschen am ehesten erinnern, ist Nick Hornby egal. «Ich wäre schon zufrieden, wenn eins für den Rest meines Lebens gedruckt wird», sagte der Bestseller-Autor dem «Guardian». «Ich glaube, "High Fidelity" hätte ein paar witzige Fußnoten, wenn es das in 100 Jahren noch gibt.» Der Roman um einen Plattenladen-Besitzer und seine gescheiterten Beziehungen zählt neben «About A Boy» und «Fever Pitch» zu den berühmtesten Büchern von Nick Hornby. Am Sonntag (17. April)

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel