Los Angeles (dpa)
Lesezeichen setzen Merken

Diane Warren und Michael J. Fox bekommen Ehren-Oscars

13 Mal war Diane Warren schon für einen Oscar nominiert gewesen, gewonnen hat sie noch nie. Jetzt aber kann sie sich bald einen Ehren-Oscar in die Vitrine stellen. Auch andere Stars dürfen sich freuen.

  |    | 
Lesezeit  1 Min
Diane Warren
Endlich ein Oscar für Diane Warren.  Foto: Matt Petit/Ampas/ZUMA Wire/dpa

Der Schauspieler Michael J. Fox (61), die Regisseure Euzhan Palcy (64) und Peter Weir (77) und die Komponistin Diane Warren (65) sollen im November mit Ehren-Oscars ausgezeichnet werden.

Die «Governors Awards» sollen bei einer Gala am 19. November in Los Angeles verliehen werden, teilte die Oscar-Academy mit. Die vier Geehrten hätten «unauslöschliche Beiträge zum Kino und zur Welt insgesamt» geleistet.

Zuletzt waren im März die norwegische Schauspielerin Liv Ullmann, US-Schauspieler Samuel L. Jackson und die Komödiantin und Drehbuchautorin Elaine May mit Ehren-Oscars gefeiert worden, zudem war «Lethal Weapon»-Star Danny Glover für sein soziales Engagement geehrt worden.

Für die Ehren-Oscars gibt es keine Jury, sondern die Akademie sucht Menschen aus, deren Wirken eine «tiefgreifende Bedeutung» für Film und Gesellschaft hat.

Kommentar hinzufügen
Kommentare werden geladen
In diesem Artikel findet keine Diskussion statt. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen.
  Nach oben