Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Bremer «Tatort» lässt Federn

Es war ihr dritter Fall: Die Bremer Ermittlerinnen Jasna Fritzi Bauer und Luise Wolfram stießen auf etwas weniger Interesse bei den Zuschauern.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Tatort aus Bremen
Linda Selb (Luise Wolfram, l) und Liv Moormann (Jasna Fritzi Bauer) im "Tatort: Liebeswut".  Foto: Claudia Konerding/Radio Bremen/dpa

Der «Tatort»-Krimi aus Bremen hat Zuschauer verloren. 7,06 Millionen (23,8 Prozent) verfolgten am Sonntagabend im Ersten die dritte Episode «Liebeswut». Zum Start des neuen Ermittlerteams vor einem Jahr waren es noch 8,41 Millionen gewesen, beim zweiten Fall im Dezember sogar 8,50 Millionen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel