Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Paris (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Anouk Aimée wird 90: Der mysteriöse Charme von Paris

Die bittersüße Lovestory «Ein Mann und eine Frau» hat den Ruhm von Anouk Aimée ins Legendäre gesteigert. Seitdem verbindet die Film-Diva mit dem Kino eine besondere Beziehung.

Von Sabine Glaubitz, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Anouk Aimée
Die Vielgeliebte: Anouk Aimée wird 90.  Foto: Britta Pedersen/ZB/dpa

Mona-Lisa-Gesicht und Katzenaugen: Federico Fellini hat sie als Frau bezeichnet, die einen Mann um den Verstand bringt. Und der deutschsprachige Schauspieler und Regisseur O.W. Fischer sagte über sie: «Mademoiselle Aimée ist ein Wunder - strahlend schön und eine begnadete Künstlerin.» Anouk Aimée, die mit den Großen der Kinowelt gedreht und gespielt hat, gehört zu Frankreichs Schauspielerinnen, die mehr als nur eine über 50-jährige Filmgeschichte geschrieben haben. «Solange die Kamera mich

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel