Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
München /Bozen (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zweiter Schuh von Messners Bruder nach 52 Jahren entdeckt

Im Juni 1970 starb Reinhold Messners jüngerer Bruder bei einer Expedition im Himalaya. Über die Umstände des Tods wurde lange gestritten. Nun wurde mehr als 50 Jahre später ein weiteres Überbleibsel entdeckt.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Reinhold Messner
Der jüngere Bruder des Bergsteigers Reinhold Messner starb vor 52 Jahren bei einer Expedition.  Foto: Roland Weihrauch/dpa/Archiv

52 Jahre nach dem Tod von Reinhold Messners Bruder Günther am 8125 Meter hohen Nanga Parbat im Himalaya ist nach Messners Angaben der zweite Schuh des Toten am Fuß des Diamir-Gletschers entdeckt worden. «Einheimische haben den zweiten Schuh gefunden. Mir wurde nur ein Bild zugeschickt», sagte Messner am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Das Bild hatte Messner zuvor auf Instagram gepostet. Der Bergschuh soll laut Messner zu Günthers Leiche gehören. Er werde den Schuh selbst abholen und

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel