Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Christian Ulmen war mal für Theologie eingeschrieben

Christian Ulmen als Pfarrer? Nein, sagt der «Jerks»-Star. Er habe sich nur für Theologie eingeschrieben um seine Eltern zu beruhigen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Christian Ulmen
Schauspieler Christian Ulmen hat auf seinem Berufsweg einige Ausflüge gemacht.  Foto: Soeren Stache/dpa

Schauspieler Christian Ulmen (46) hat auf seinem Berufsweg einige Ausflüge gemacht. Nach der Schule war er für evangelische Theologie eingeschrieben. Wäre er fast Pfarrer geworden? «Nein, ich habe das nur gemacht, um meine Eltern zu beruhigen», sagte er in einem Interview der «Zeit»-Beilage «Christ & Welt». «Sie wollten, dass ich studiere.» Bereits im Teenageralter habe er eine Disney-Kindersendung bei RTL moderiert. Auch Schuhe hat er nach eigenen Angaben mal verkauft. «Ich bin nach dem

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel