ST
Hamburg (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Hamburger Zoll findet Kokain im Wert von 350 Millionen Euro

Erneut ein großer Fund von Kokain: Hinter Bananenkisten finden Kontrolleure 2,6 Tonnen Kokain. Der Container war wegen seiner langen Standdauer ins Visier geraten.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Zoll stellt rund 2,6 Tonnen Kokain im Hafen sicher
Ein Pressesprecher des Zolls Hamburg präsentiert einen kleinen Teil des sichergestellten Kokains.  Foto: Marcus Brandt/dpa

Der Zoll hat im Hamburger Hafen 2,6 Tonnen Kokain sichergestellt. Das Rauschgift hat einen Schwarzmarktwert von mehr als 350 Millionen Euro, wie der Zoll am Donnerstag mitteilte. Es war in einem Container aus Ecuador versteckt, der laut Frachtpapieren mit Bananen beladen sein sollte. Der Container war bereits am 24. 

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel