Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Ankara
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Türkei: Leere Teller wegen hoher Inflation

Der Anstieg der Teuerungsrate bis zu 160 Prozent belastet viele Türken massiv. Teile der Bevölkerung können sich nicht mehr ausreichend ernähren. Regierung steuert nicht entschieden entgegen.

Von unserer Korrespondentin Susanne Güsten
  |    | 
Lesezeit 4 Min
Türkei: Leere Teller wegen hoher Inflation
Viele Türken kommen mit ihren Einkommen kaum noch über die Runden. Nach einer Schätzung der Uno haben 15 Millionen Türken nicht genug zu essen. Fotos: dpa  Foto: Tolga Ildun

"Schwester, kannst du das Mikrofon ausmachen?", bittet ein Teppichverkäufer in der Altstadt von Istanbul, bevor er sich zur Wirtschaftslage äußern mag. Wer solle ihm kleinen Mann denn helfen, wenn er eingesperrt werde, fügt er entschuldigend hinzu, wo doch selbst die prominenten Intellektuellen nicht mehr freigelassen würden. Grundsätzlich sei es ja nicht verboten, eine Meinung zu äußern, räumt er ein, nachdem er sich noch einmal umgesehen hat, ob auch wirklich niemand in Hörweite ist. "Wenn

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel