Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Corona-Maßnahmen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Lucha fordert gesetzlichen Grundlagen für Kontaktverbot, Maskenpflicht und 3G-Maßnahmen

der baden-württembergische Gesundheitsminister Manne Lucha drängt wegen der drohenden Corona-Welle im Herbst auf rasche Vorkehrungen der Ampel und fordert ein Machtwort von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Streit mit der FDP.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Manne Lucha
Manne Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Sozialminister von Baden-Württemberg.  Foto: Uwe Anspach/dpa

Die Corona-Lage sei unter Umständen auch im Herbst beherrschbar, sagt der Gesundheitsminister in Stuttgart. Wenn die Politik rechtzeitig reagieren kann. Dafür müsse die Ampel aber schnell die Grundlagen schaffen - auch gegen den Willen der Liberalen.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel