Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Umstrittene These: «Keine Wirksamkeit» von Ausgangssperren?

FDP-Chef Lindner zufolge soll die Wissenschaft keine Wirksamkeit von Ausgangssperren festgestellt haben. Stimmt das?

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Christian Lindner
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, äußert sich nach den Gremiensitzungen der FDP bei einer Pressekonferenz im Hans-Dietrich-Genscher-Haus.  Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Gegen die rasante Ausbreitung des Coronavirus ist Deutschland in der Vergangenheit unter anderem mit Ausgangssperren vorgegangen. Jetzt hat FDP-Chef Christian Lindner die Wirksamkeit dieser Maßnahme in Frage gestellt. Was ist dran? Behauptung: «Weil diese Maßnahmen nach wissenschaftlichen Untersuchungen keine Wirksamkeit haben, und weil auch deutsche Gerichte solche Ausgangsbeschränkungen ja bereits verworfen haben», sagte Lindner am Freitag in den «Tagesthemen» auf die Frage, warum künftig

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel