Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Berlin
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Wahlwiederholung in Berlin immer wahrscheinlicher

Die schweren Wahlpannen in der Hauptstadt - unter anderem konnte mancherorts bis kurz vor 21 Uhr gewählt werden - haben vermutlich ein Nachspiel: Neuwahlen in mindestens 400 Wahllokalen sind möglich.

Hans-Jürgen Deglow
  |    | 
Lesezeit 2 Min
Ampel-Parteien für teilweise Wahlwiederholung in Berlin
Zahlreiche Menschen stehen in einer langen Schlange vor den Wahllokalen im Tiergarten Gymnasium in der Altonaer Straße. Foto: Archiv  Foto: Monika Skolimowska (ZB)

Die Bundestagswahl muss in Berlin wahrscheinlich in hunderten Wahllokalen wiederholt werden. Die große Frage lautet: Wird in 400 Wahllokalen, oder sogar in 1200 neu abgestimmt? Nach der Pannenserie bei der Bundestagswahl in Berlin plädieren die Ampel-Obleute im Wahlprüfungsausschuss des Bundestags jedenfalls für eine teilweise Wiederholung der Wahl. Dies solle in etwa 400 der rund 2300 Wahllokale geschehen, berichtete u.a. der „Tagesspiegel“.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel