Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verdi-Vorsitzender: "Zeitungen haben Zukunft"

Frank Werneke, der Bundesvorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, sprach mit unserer Kollegin über Lohnentwicklung und Perspektiven in der Zeitungsbranche.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Sinkende Auflagenzahlen, rückläufige Werbeeinnahmen und andauernde Tarifverhandlungen − die deutsche Zeitungsbranche steht seit Jahren vor großen Herausforderungen. Trotzdem ist der stellvertretende Bundesvorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Werneke, überzeugt: "Zeitungen haben Zukunft". Bianca Zäuner hat sich mit Werneke am Rande einer Betriebsversammlung der Heilbronner Stimme über die Zukunftaussichten von Zeitungsverlagen und die laufende Tarifrunde

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel