ST
Berlin (dpa)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verdi-Chef: «Kanonen statt Rente - das geht nicht»

Verdi-Chef Frank Bsirske hat die Bundesregierung ermahnt, keinesfalls zugunsten von mehr Rüstung bei der Sozialpolitik zu sparen. «Kanonen statt Rente - das geht nicht», sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Ostermarsch
Seit Jahrzehnten wird während des Osterfestes für Frieden und Abrüstung demonstriert. Foto: Boris Roessler/Archiv  Foto:

Insbesondere für die gesetzliche Rente müssten in den kommenden Jahrzehnten zusätzliche Milliardensummen fließen. «Das Rentenniveau muss stabilisiert und wieder angehoben werden», sagte Bsirske. «Die Rente muss zudem armutsfest gemacht werden.» Geld sei anscheinend genug da, sagte Bsirske.

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel