Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Energiesparen
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Umfrage: Mehrheit der Deutschen will weniger heizen

Weniger heizen im nächsten Winter, dafür dickere Pullover tragen und sich in Decken kuscheln: Zwei Drittel der Bevölkerung ist laut Umfrage dazu bereit, um weniger abhängig von Gasimporten zu sein. Bei der Frage nach Alternativen spielt die Sonne eine große Rolle.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Heizung
Wird im Winter das Gas knapp, müssen wohl auch die Bürgerinnen und Bürger beim Heizen weniger verbrauchen.  Foto: Jens Büttner/dpa

Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ist bereit, im Winter weniger zu heizen, um Energielieferungen zu reduzieren. Einer von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt in Auftrag gegebenen repräsentativen Umfrage zufolge gaben mit 65 Prozent knapp zwei Drittel der Befragten an, dass sie bereit und in der Lage seien, im Winter weniger zu heizen als bisher und stattdessen zu Hause einen Pullover oder eine Decke zu nutzen. Allerdings gibt es bei dieser Frage große Unterschiede zwischen West und Ost.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel