Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Debatte um Atomkraft
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Lindner fordert Debatte über Atomkraft

Nur noch drei Atomkraftwerke sind in Deutschland in Betrieb - darunter das GKN Neckarwestheim. Sie sollen bis Ende des Jahres abgeschaltet werden. FDP-Chef Lindner will jetzt offen über eine Rückkehr zur Kernkraft diskutieren.

Von dpa und unserer Redaktion
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Das Atomkraftwerk GKN II soll noch bis Ende 2022 am Netz bleiben. Den ersten Rückbau-Antrag hat die EnBW bereits eingereicht. Foto: Andreas Veigel  Foto:

Deutschland muss nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner in der Energiedebatte auch offen über Rückkehr zur Kernkraft diskutieren. „Die Menschen erwarten, dass wegen des Klimaschutzes, der Abhängigkeit von Putin und der Inflation alle Möglichkeiten erwogen werden“, sagte der Bundesfinanzminister der „Bild“ (Donnerstag). Wirtschaftlich sei er zwar noch nicht überzeugt, dass sich neue Investitionen in Kernkraft wirklich rechneten.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel