Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Mannheim (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Strobl: Digitalisierung ist «gigantische Zukunftschance»

Baden-Württembergs Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) hat die Digitalisierung als gigantische Zukunftschance bezeichnet. Als Beispiel nannte er die Vernetzung beim Verkehr. «Es muss heute auf der Autobahn kein Fahrzeug mehr in einen Stau rasen», sagte er am Donnerstag beim Süddeutschen Wirtschaftstag in Mannheim.

  |  
Thomas Strobl
Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU). Foto: Larissa Schwedes/Archiv  Foto:

«Mithilfe der Digitalisierung die Verkehrsfrage in Städten lösen - hier gibt es ein riesiges Potenzial.» Als weitere Beispiele nannte er die Vernetzung bei der Energie - und bei der Kommunikation. «Hier könnte es manchmal ein bisschen weniger sein - kaum hast du einen Satz gesagt, ist er über Twitter in der ganzen Welt», sagte Strobl.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel