Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Südwesten/Heilbronn
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Überschwemmungen und Hagel: "Extreme Unwetter" im Südwesten 

Starkregen und Sturmböen zogen am Montagabend über das Land. Bäume versperren Straßen und Gleise. Die Einsatzkräfte haben alle Hände voll zu tun. Auch in Heilbronn wurde die Feuerwehr zu zahlreichen Einsätzen gerufen.

von dpa und Alexander Klug
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Unwetter in Baden-Württemberg
Ein Auto steht auf einer überfluteten Straße nach heftigen Unwettern. Foto: dpa  Foto: Aaron Klewer (Einsatz-Report24)

Starkregen, Hagel und Überschwemmungen: Wegen heftiger Gewitter im Südwesten sind viele Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei am Montagabend ausgerückt. Besonders betroffen war der Kreis Calw. Ein Sprecher der Polizei Pforzheim bestätigte der Deutschen Presse-Agentur überflutete Straßen, überlaufende Gullideckel und Erdrutsche in der Gemeinde Altensteig. Der Sprecher des Kreisfeuerwehrverbands Calw, Udo Zink, sprach von ziemlich heftigen Überschwemmungen. Der Süden und Osten des Kreises

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel