Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Zahl der Motorradunfälle steigt in Baden-Württemberg um 15,2 Prozent

Motorradfahrer haben kein schützendes Blech um sich herum - das macht Motorradfahren zu einem sehr gefährlichen Hobby. Die Zahl der Unfälle und der dabei Verletzten nimmt in Baden-Württemberg zu.

Von dpa
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf dem Boden
Ein Motorrad liegt nach einem Unfall auf dem Boden.  Foto: Jason Tschepljakow/Ostalb Network/dpa

Die Zahl der Motorradunfälle in Baden-Württemberg hat zuletzt deutlich zugenommen. Im ersten Halbjahr des Jahres ereigneten sich 2055 Unfälle - 15,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie die Deutsche Presse-Agentur aus dem Innenministerium erfuhr.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel