Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verhärtete Fronten

Landesverkehrsminister Winfried Hermann scheitert mit einem Stresstest II

Von Tatjana Bojic
  |    | 
Lesezeit 1 Min
Verhärtete Fronten
Da prallen zwei Meinungen aufeinander und es findet kaum Annäherung statt: der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (links) neben dem Vorstandsvorsitzenden der Bahn, Rüdiger Grube.Foto: Archiv/lsw  Foto:

Der Zoff um Stuttgart 21 nimmt kein Ende: Die Bahn als Bauherr des umstrittenen Milliardenprojekts lehnte gestern einen Vorschlag von Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) für einen Stresstest II strikt ab. Ein Bahnsprecher reagierte mit "völligem Unverständnis" auf den von Hermann angeregten Leistungstest für den bestehenden Kopfbahnhof.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel