Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Karlsruhe (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Trotz Umsatzplus und Gewinn: Raiffeisen-Standorte schließen

Dank der gestiegenen Rohstoffpreise sind Umsatz und Gewinn des Handels- und Dienstleistungsunternehmens Zentralgenossenschaft (ZG) Raiffeisen gestiegen. Dennoch kündigte der Vorstand am Mittwoch in Karlsruhe an, kleinere Standorte aufzugeben.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
ZG Raiffeisen
Fahnen der ZG Raiffeisen wehen.  Foto: Uli Deck/dpa/Archivbild

Das unter anderem auf Agrarhandel spezialisierte Unternehmen erzielte 2021 mit 26,7 Millionen Euro ein besseres Ergebnis als im Jahr zuvor mit 23,7 Millionen Euro. Der Umsatz stieg nach Angaben des Vorstandes um 8 Prozent auf etwa 1,25 Milliarden Euro.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel