Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Mannheim
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Verunsicherung durch Fake-Nachricht über angeblichen Terroranschlag

Mit einem absurden Bericht über einen angeblichen Terroranschlag in Mannheim hat der Rheinneckarblog in der Nacht auf Sonntag für Aufregung gesorgt. Die Mannheimer Polizei sieht sich zu einer Klarstellung genötigt: Es handle sich um einen erfundenen Text.

Von Adrian Hoffmann
  |    | 
Lesezeit 1 Min
 Foto:

„Der geschilderte Sachverhalt ist nicht real“, schreibt die Mannheimer Polizei auf Facebook und Twitter. Der Rheinneckarblog hatte auf der eigenen Webseite und auch auf Facebook auf den angeblichen Anschlag aufmerksam gemacht, was die meisten Nutzer allerdings sogleich als Fake-News erkannten - einige reagierten entsprechend empört.

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel