Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Oberbürgermeister wehrt sich gegen Kritik: «Bin zufrieden»

In den letzten Tagen seiner Amtszeit hat sich Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn gegen Kritik an seiner Arbeit gewehrt. «Ich lege meine Bilanz selbstbewusst vor und bin auch zufrieden damit», sagte der Grünen-Politiker am Donnerstag. «Ich finde, dass die acht Jahre gute acht Jahre waren und bin mit mir im Reinen.»

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Fritz Kuhn (Grüne), scheidender Oberbürgermeister von Stuttgart
Fritz Kuhn (Grüne), scheidender Oberbürgermeister von Stuttgart.  Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Bei den Problemen mit dem Feinstaub, im öffentlichen Nahverkehr und auch in der Wohnungspolitik sowie in der Kultur sei viel erreicht worden, andere absehbare Verbesserungen habe er vorbereitet. «Da ist vieles geändert worden, was in den nächsten Jahren geerntet wird», sagte Kuhn. Er sei sich aber bewusst, dass er auch getan habe, was habe getan werden müssen, «ohne nach Beliebtheitswerten zu schauen».

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel