Lesen Sie den ganzen Artikel.

Zugang zu allen Stimme+ Artikeln jetzt 30 Tage für 0 €

zum Angebot
ST
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Stuttgart 21: Bahn droht neuer Ärger wegen Bäumen

Stuttgart - Erst in Ruhe Weihnachten feiern und dann brennt der Baum? Die Bahn will nach Dreikönig für Stuttgart 21 den Südflügel des alten Bahnhofs abreißen. Außerdem werden wohl wieder Bäume fallen. Das könnte wieder Ärger geben.

Von Henning Otte, dpa
  |    | 
Lesezeit 2 Min
 Foto:

Stuttgart (dpa/lsw) - Bei den nächsten großen Bauarbeiten für das Bahnprojekt Stuttgart 21 drohen Anfang nächsten Jahres wieder größere Auseinandersetzungen. Die Bahn will nach Dreikönig nicht nur den Südflügel des Hauptbahnhofs abreißen, sondern wohl auch einige alte Bäume fällen lassen. Ein neuer Streit mit Projektgegnern wie den sogenannten Parkschützern scheint programmiert. Das Fällen von 25 Bäumen im Park hatte vor gut einem Jahr zu gewalttätigen Auseinandersetzungen geführt. Die Bahn

ST+

Stimme+

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme+ 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen Ich habe bereits ein ST+ Paket

Stimme+ Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel