Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Sechs Oberbürgermeister fordern einfachere Grundsteuer

Wer Eigentümer einer Immobilie ist, der zahlt Grundsteuer. Sie soll reformiert werden - doch die aktuelle Gemengelage ist kompliziert. Nun schalten sich sechs Oberbürgermeister im Südwesten ein.

  |    | 
Lesezeit 2 Min
Zenon Bilaniuk
Zenon Bilaniuk, Landeschef des Bundes der Steuerzahler Baden-Württemberg.  Foto: Sina Schuldt/Archivbild

Die Debatte um die Reform der Grundsteuer geht weiter: Die Oberbürgermeister von sechs baden-württembergischen Städten werben in einem am Donnerstag veröffentlichten Brief an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) für das Bodenwertmodell im Südwesten. Es orientiert sich an den Bodenrichtwerten, die alle zwei Jahre regelmäßig von den Gutachterausschüssen der Kommunen ermittelt werden.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel