Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Luchs Friedl wandert durchs Land

Der mit einem Sender ausgestattete Luchs Friedl ist auf Wanderschaft durch Baden-Württemberg - und dabei weiter im Visier der Wissenschaftler.

  |    | 
Lesezeit 1 Min
Der Luchs wird von Mitarbeitern der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) untersucht und mit einem Peilsender versehen. Foto: dpa/Archiv  Foto:

  Zuletzt habe sich das Tier im Bereich des Oberen Donautals aufgehalten, teilte das Ministerium für Ländlichen Raum am Montag mit. Seit 260 Tagen ist der aus der Schweiz zugewanderte Luchs im Südwesten unterwegs.  Am 9. April wurde er im Schwarzwald mit einem Halsbandsender bestückt; die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt verfolgt seitdem seine Spuren. Im September war Friedl auch Stuttgart nahe gekommen und im Kreis Esslingen umher gestreift. Der Umgang mit Luchsen ist

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel