Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Jeder vierte Katholik hat über Kirchenaustritt nachgedacht

Jeder vierte Katholik in der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat schon einmal ernsthaft darüber nachgedacht, aus der Kirche auszutreten. Das hat eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Bistums bei 4000 Menschen ergeben.

  |    | 
Lesezeit 0 Min

Die meisten gaben zur Begründung an, sie hätten sich von der Kirche entfremdet (35 Prozent), aber auch die Kirchensteuern, die katholische Moral- und Sittenlehre sowie der Missbrauchsskandal seien häufig als Gründe genannt worden, teilte das Bistum am Mittwoch in Stuttgart mit. Die Diözese will aus der Studie nun Rückschlüsse für ihren Kurs in den nächsten Jahren ziehen. Rottenburg-Stuttgart ist mit 1,9 Millionen Katholiken das viertgrößte unter den 27 Bistümern in Deutschland.

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel