Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Stuttgart
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Kretschmann im Interview: "Jeder hat Impfgegner im Bekanntenkreis"

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) fordert, dass sich die Grünen mehr öffnen und sich Virologen mit politischen Vorschlägen zurückhalten. Zudem spricht Kretschmann über Hass und Hetze sowie über Macho-Bilder von Ex-Kanzler Schröder.

von Michael Schwarz und Ulrike Bäuerlein
  |    | 
Lesezeit 5 Min
"Jeder hat Impfgegner im Bekanntenkreis"
Der Grünen-Regierungschef will, dass seine Partei die Lehren aus dem aus seiner Sicht schwachen Ergebnis bei der Bundestagswahl zieht.  Foto: Veigel, Andreas

  Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) fordert einen Kurswechsel der Grünen. Zudem äußert er sich zum Umgang mit Corona-Leugnern und will, dass sich Virologen mit politischen Ratschlägen zurückhalten. Herr Kretschmann, lesen Sie auf Facebook, Twitter & Co., was über Ihre Corona-Politik so geschrieben wird? Winfried Kretschmann: Nein. Das wird von meinen Mitarbeitern beobachtet und bearbeitet, es gibt aber jeden Morgen einen Bericht über die sozialen

PREMIUM

Stimme.de Premium

Angebot wählen und unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten auf Stimme.de erhalten:

Stimme.de Premium 30 Tage kostenlos

0,00 Euro

  • 30 Tage kostenlos testen
  • Danach nur 9,99 Euro/Monat
  • Monatlich kündbar
Jetzt testen

Stimme.de Premium Jahresabo

99,00 Euro

  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Danach monatlich kündbar
  • Über 20 Euro sparen
Jetzt sparen
Sie abonnieren Stimme.de Premium bereits?   Zur Anmeldung

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel