Lesen Sie den ganzen Artikel.

Jetzt 30 Tage kostenfrei testen und uneingeschränkten Zugriff auf alle Inhalte erhalten.

zum Angebot
PREMIUM
Interview
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

"Irgendwann ist jeder mal fällig"

Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne) spricht über mögliche Steuerentlastungen, übt Kritik an FDP-Landtagsfraktionschef Hans-Ulrich Rülke und hofft, dass seine Freundin mit den bayerischen Grünen in die Regierung kommt.

Von Michael Schwarz, Ulrike Bäuerlein

"Irgendwann ist jeder mal fällig"
Baden-Württembergs Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne) erklärt, er wolle mit Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) über Steuerentlastungen reden. Lindner hatte bereits Gesprächsbereitschaft signalisiert. Foto: dpa

Südwest-Finanzminister Danyal Bayaz (Grüne) fordert Entlastungen, nimmt Hans-Ulrich Rülke (FDP) nicht mehr ernst und hofft, dass seine Freundin mit den bayerischen Grünen in die Regierung kommt.   Sie wurden im Juni 2021 Vater. Wie oft haben Sie Ihren Sohn in seinen ersten sechs Lebensmonaten gesehen? Danyal Bayaz: Ich habe mit ihm jetzt zweieinhalb Wochen über die Weihnachtstage die ganze Zeit zusammen verbracht, das war der erste kleine gemeinsame Urlaub. Und die Zeit davor habe ich ihn

PREMIUM

Stimme.de Premium

  • alle Artikel und Inhalte auf Stimme.de
  • exklusive Stimme.de Premium-Artikel
  • besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe
  • 30 Tage kostenlos testen
  • flexibel, da monatlich kündbar
Jetzt Gratismonat starten
Bereits Abonnent? Einloggen

Premium-Abonnenten lesen auch

Alle Premium-Artikel