ST
Stuttgart (dpa/lsw)
Drucken Drucken
Lesezeichen setzen Merken

Beamte wollen bei Parteitagen auf die Barrikaden gehen

Die Pläne der künftigen grün-schwarzen Landesregierung, den Rotstift bei den Staatsdienern anzusetzen, bringen die Beamten auf die Palme. Der Beamtenbund hatte Widerstand angekündigt und hält nun Mahnwachen bei den Parteitagen von CDU und Grünen.

  |    | 
Lesezeit 1 Min

Die Parteien CDU will am Freitag in Ludwigsburg, die Grünen am Samstag in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) endgültig über den Koalitionsvertrag entscheiden. Nach Angaben des Verbandes werden enttäuschte und verärgerte Beamte den Delegierten dort «einen Vorgeschmack darauf bereiten, wie intensiv und anhaltend der Protest sein wird, sollte die neue Landesregierung ihre «Folterwerkzeuge» auspacken».

Sie abonnieren Stimme+ bereits?   Zur Anmeldung

Stimme+Abonnenten lesen auch

Alle Stimme+ Artikel